Krimifestival: „Frisches Blut“ – Debütantinnen Eric Sander, Gesa Knolle und Thomas Breitung

Karte nicht verfügbar



17:00 - 19:00 Uhr // Cineplex Marburg

Eintritt: 8 €

Mitveranstalter: Terzo PR; Neustart Kultur



KRIMIFESTIVAL MARBURG 2021

„Frisches Blut“ – Debütantinnen Eric Sander, Gesa Knolle und Thomas Breitung

Mit der neuen Reihe »Frisches Blut« wird in diesem Jahr das Marburger Krimifestival eröffnet. Krimi-Debütant*innen stehen mit ihren Erstlingswerken im Rampenlicht und stellen im Format Lesung & Gespräch ihr Buch vor. Die Moderation übernimmt der bekannte Schriftsteller und Drehbuchautor Mario Giordano aus Berlin, der mit seiner »Tante Poldi«-Reihe, auch international regelmäßig auf den Bestsellerlisten steht. Die DebütantInnen der diesjährigen Eröffnungsveranstaltung sind:

Gesa Knolle mit ihrem Eifel-Krimi »Böse Wetter«.

Eric Sander mit seinem Thriller »Die letzte Wahl«.

Thomas Breitung mit seinem Thriller »Mein. Du gehörst nur mir«.

Das Projekt wird gefördert im Rahmen von »Neustart Kultur« der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien durch den Deutschen Literaturfonds e.V.

Vorverkauf: Cineplex Marburg