Krimifestival: Wolfgang Schorlau & Claudio Caiolo »Der Tintenfischer«



20:00 - 22:00 Uhr // TTZ Marburg

Eintritt: 11€ – 13€

Mitveranstalter: Krimifestival Marburg, Frauen helfen Frauen e.V., Il Ponte Marburg e.V.


Krimifestival: Wolfgang Schorlau & Claudio Caiolo »Der Tintenfischer«


Commissario Morello ermittelt in Venedig

Ein Fall für Commissario Morello, Band 2

Vom menschenleeren Venedig zurück nach Sizilien – Commissario Morello gerät in große Gefahr. Commissario Morello weiß, dass er in Sizilien nicht vor der Mafia sicher ist, der er immer wieder in die Quere gekommen ist – doch er muss alles versuchen, um eine junge afrikanische Frau zu retten. Aber er hat nicht damit gerechnet, wie sehr Zynismus und Korruption in den staatlichen Behörden inzwischen um sich gegriffen haben.
Venedig ist menschenleer in Zeiten von Corona. Commissario Morello, der aus Cefalù in Sizilien hierher versetzt worden war, hatte lange mit der Lagunenstadt und ihren Touristenmassen gehadert. Jetzt tritt die Schönheit Venedigs spektakulär hervor, doch Morello kann das nicht wirklich genießen. Er und seine Kollegin Anna Klotze sehen, wie ein junger Mann, ein Flüchtling aus Nigeria, in den Canal Grande springt. Anna kann ihn retten. Zu der Verzweiflungstat hat ihn das Schicksal seiner Freundin gebracht, die von der nigerianischen Mafia in Sizilien zur Prostitution gezwungen wird. Morello und Anna Klotze müssen nach Sizilien, um die junge Afrikanerin zu befreien. Bei der Ankunft in seiner Heimat wird Morello verhaftet …

Foto: Wolfgang Schorlau © Timo Kabel
Foto: Wolfgang Schorlau © Timo Kabel

Wolfgang Schorlau lebt und arbeitet als freier Autor in Stuttgart. Er gewann unter anderem den Deutschen Krimipreis. Neben den zehn Dengler-Krimis, »Sommer am Bosporus« und »Rebellen«, hat er zusammen mit Claudio Caiolo die Venedig-Krimis um Commissario Morello veröffentlicht.

Foto: Claudio Caiolo © Philipp Boell
Foto: Claudio Caiolo © Philipp Boell

Claudio Caiolo wurde in Sizilien geboren und besuchte die Theaterschule Avogaria in Venedig. 1996 zog er nach Stuttgart und schrieb, inszenierte und spielte Theaterstücke.