Film #FEMALE PLEASURE



19:00 - 22:00 Uhr // Capitol Kino

Eintritt: frei

Mitveranstalter: Weltladen Marburg



Im Rahmen der Veranstaltungsreihe Empowerment von Frauen im Globalen Süden und Norden des Weltladen Marburg

Anschließend Filmgespräch mit Dr. Nina Schumacher (Gleichstellungsreferat Uni Marburg)

Fünf mutige, kluge und selbstbestimmte Frauen stehen im Zentrum von Barbara Millers Dokumentarfilm #FEMALE PLEASURE. Sie brechen das Tabu des Schweigens und der Scham, das ihnen die Gesellschaft oder ihre religiösen Gemeinschaften mit ihren archaisch-patriarchalen Strukturen auferlegen. Mit einer unfassbaren positiven Energie und aller Kraft setzen sich Deborah Feldman, Leyla Hussein, Rokudenashiko, Doris Wagner und Vithika Yadav für sexuelle Aufklärung und Selbstbestimmung aller Frauen ein, hinweg über jedwede gesellschaftliche sowie religiöse Normen und Schranken. Dafür zahlen sie einen hohen Preis – sie werden öffentlich diffamiert, verfolgt und bedroht, von ihrem ehemaligen Umfeld werden sie verstoßen und von Religionsführern und fanatischen Gläubigen sogar mit dem Tod bedroht.
#FEMALE PLEASURE ist ein Film, der schildert, wie universell und alle kulturellen und religiösen Grenzen überschreitend die Mechanismen sind, die die Situation der Frau – egal in welcher Gesellschaftsform – bis heute bestimmen. Gleichzeitig zeigen uns die fünf Protagonistinnen, wie man mit Mut, Kraft und Lebensfreude jede Struktur verändern kann.

Der Eintritt ist frei

Bitte Plätze reservieren unter:
veranstaltungen@marburger-weltladen.de

Es können maximal 10 Personen oder Gruppen aus  zwei Haushalten im Kino zusammensitzen. Bitte dann als Gruppe anmelden.


Weitere Veranstaltungen der Veranstaltungsreihe:

Di, 17.11.2020, 19 Uhr, TTZ
Care Migration nach Europa
Elfriede Harth (Care Revolution)

Di., 24.11.2020, 19 Uhr, TTZ
Soppexcca – Frauen in einer nicaraguanischen Kaffeekooperative
Karla Méndez (Soppexcca)

Do., 14.01.2021, 19 Uhr, Kino Capitol
Film: Mutterland – Das Matriarchat der Minangkabau
Uschi Madeisky (Filmemacherin und Pädagogin)

Di, 19.01.2021, 19 Uhr, TTZ
Frauen in Afghanistan
Shaima Ghafury (Initiative Afghanisches Hilfswerk e.V.)

Di., 26.01.2021,19 Uhr, TTZ
Empowermentprozesse von Frauen in urbaner und solidarischer Landwirtschaft in Bogotá/ Kolumbien
Dr. Birgit Hoinle (Uni Tübingen)