Eva Umlauf spricht zum Gedenken an die Pogromnacht



19:30 - 21:30 Uhr // Synagoge Marburg

Eintritt: frei

Mitveranstalter: Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit Marburg, Auschwitz-Komitee, Jüdische Gemeinde Marburg, Demokratie Leben!


Eva Umlauf spricht zum Gedenken an die Pogromnacht


Veranstaltungsflyer

 

Weitere Informationen im Flyer zur Veranstaltung

Eva Umlauf, geboren 1942 in Novaky, einem »Arbeitslager für Juden« in der Slowakei, überlebte Auschwitz. Sie promovierte in Kinderheilkunde in Bratislava und ging 1967 nach München, wo sie zunächst als Klinikärztin arbeitete. Später betrieb sie eine Kinderarztpraxis und ist bis heute als Psychotherapeutin tätig. 2011 sprach Eva Umlauf bei der Gedenkfeier in Auschwitz, seither engagiert sie sich als Zeitzeugin.

Veranstalter: Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit Marburg, Auschwitz-Komitee, Jüdische Gemeinde Marburg, Demokratie Leben! mit freundlicher Unterstützung durch Kulturelle Aktion Marburg – Strömungen