Die EU nach dem Brexit – Zerfall oder Neugründung? Mit Frank Deppe

Lade Karte ...



20:00 Uhr // TTZ Marburg

Eintritt: t.b.a.

Mitveranstalter:



Die EU ist in der Krise. Mit dem Brexit verabschiedet sich das erste Mitgleidsland aus dem Staatenbund und Rechtspopulisten machen in fast allen Ländern der EU Stimmung gegen Europa. Gleichzeitig leidet insbesonders der europäische Süden unter der Austeritäts- und Sparpolitik, welche den Ländern über die europäischen Institutionen auferlegt wird. Umstrittene Freihandelsabkommen, wie CETA werden gegen breiten Protest und unter größtem politischen Druck gegen Regionalparlamente durchgefochten. Wie sieht die Zukunft der EU aus? Kommt es zum Zerfall oder gibt es Perspektiven für eine Neugründung mit tragfähigeren politischen Strukturen?

Frank Deppe ist emeritierter Professor der Philips Universität Marburg. Er ist Schüler von Wolfgang Abendrot und forschte unter anderem zu Europa und politischen Theorien.