Buchvorstellung „Finanzcoop oder Revolution in Zeitlupe“



20:30 - 22:30 Uhr // Café am Grün

Eintritt: frei

Mitveranstalter: Büchner Verlag Marburg



Buchvorstellung und Gespräch über „Finanzcoop oder Revolution in Zeitlupe“

Alternative Lebensformen. Ein anderes und solidarischen Leben ist möglich … Aber wie? Hier ein positiver Praxistest!

Das Buch, über das kürzlich auch die Frankfurter Sonntagszeitung in einem ganzseitigen Artikel berichtete, stellt eine Gruppe von Menschen und ihr Modell einer alternativen Solidargemeinschaft vor: Aktuell sieben Mitglieder teilen ihr Geld, obwohl sie weder in derselben Stadt leben, noch durch familiäre Bande zusammengehalten werden. Mehrmals im Jahr kommen sie zusammen und regeln ihr finanzielles Auskommen der nächsten Monate. Wie das seit nun mehr als 20 Jahren funktioniert, was das für ihr Leben im Alltag und für ihre Angehörigen bedeutet und warum sie das tun, darüber berichten sie im Café am Grün.